17. Juli 2014

Mit der Kugeltasche im Wunderland

In den letzten Wochen war viel Grau in meinem Leben, da musste ich mir einfach eine Gute-Laune- Tasche nähen. Auf Farb-Explosionen stehe ich ja und ein bisschen "Mädchen" darf ruhig auch manchmal sein.
Entstanden ist eine Kugeltasche von der Taschenspieler II CD von farbenmix. Ich habe mir dazu von Swafing den Stoff "Wunderland" und den sagenhaften Taschenstoff "Mailand" ausgesucht. Dieser Stoff ist schon mit Vlies verstärkt, einfach genial.
Genäht habe ich die Tasche 10% größer, da ich fand, dassdas dann besser zu meinen Körperproportionen passt, aber vom Stauraum her eigentlich für mich gar nicht nötig. Ich habe jetzt seeeeehr viel Platz ;-).
Die Stickdateien sind einsmal Girls&Friends von Susalabim und Waterlilly XXL von Zwergenschön.

von vorne: 


von hinten:



von der Seite: 


Und hier noch mit einem kleinen Täschchen, das aber nur zufällig entstanden ist, da ich die Seitentasche der Kugeltasche erst versehentlich nicht im Bruch zugeschnitten habe. Und da kein Quadratzentimeter des Stoff vergeudet werden sollte, ist daraus noch das Täschchen geworden ;-).



Schnitt: Kugeltasche via farbenmix
Stoff: Wunderland und Mailand von Swafing via dawanda


Damit wird der Alltag hoffentlich wieder ein bisschen bunter.
Und nun ab damit zu RUMS.

LG

Claudia


Kommentare:

  1. Ist die toll! Ich stehe ja eher nicht so auf bunt, aber die ist der Hammer! Wunderschön! Damit kann es also auch im Alltag nur bunter werden ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Ein herrlicher Stoff! Die .krönung sind aber die Stickereien von susalabim :-))
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. super...gefällt mir richtig gut..du bringst mich auf die Idee sie für mich als Reisetasche zu nähen!lg luise

    AntwortenLöschen

Liebe Kommentare zu bekommen ist keine Selbstverständlichkeit, deshalb freue ich mich umso mehr über jeden einzelnen.
Viele Dank und liebe Grüße
Claudia