2. Mai 2013

Farbexplosion

Hip Hip Hurra - mein zweiter Mantel ist da!

Inspiriert hat mich der Trenchcoat meiner 5-jährigen Tochter, den ich ihr genäht hatte:




Ich habe ihn im März hier vorgestellt.
Mir gefiel der Stoff auf Anhieb so gut, dass ich auch einen Mantel aus diesem Stoff haben wollte - vorzugsweise auch einen Trenchcoat. Daraufhin habe ich nach einem geeigneten Schnitt gesucht und ihn hier gefunden. Ich war sehr erfreut darüber, dass er ohne Futter ist. Denn das Futter bei meiner Tochter per Hand einzunähen, nunja, sagen wir, es gibt angenehmere Näharbeiten! Und dann noch bei einer Plusgröße...;-)

Hätte mir früher einmal einer gesagt, dass ich außer schwarz noch etwas anderes tragen werde - ich hätte ihm nicht geglaubt...

Aber hier ist der Farbkracher als Beweis ;-):




Der Frühling ist hiermit endgültig eingeläutet ;-)

Es sei noch erwähnt, dass der Schnitt noch einigen Anpassungen unterzogen werden musste. 
Ich habe in der oberen Körperhälfte 2 Größen kleiner als unten. Deshalb habe ich die Schnittführung ab der Taille zum Hüftpunkt hin erweitert. 
Der Mantel war anfangs insgesamt aber viel zu weit. Also habe ich zwei Brustabnäher und eine Kellerfalte im Rückenteil eingenäht (zum Glück hat mir Geli aus dem Nadelöhr beim Abstecken geholfen). Die überschrittenen Ärmel wurden mit einer Paspel versehen, damit das Ganze nicht so sackartig aussah. Zusatzarbeit ...

Hat sich aber doch gelohnt. Was meint ihr???
Damit kann ich doch auch mal bei RUMS teilnehmen - mein erstes Mal...

Der Stoff ist übrigens von Ikea und da es von dem Blumenstoff einen Meter zu wenig gab, musste ich notgedrungen zu den Punkten greifen. Jetzt bin ich heilfroh, sonst wäre ich wahrscheinlich als wandelnde Tischdecke herum gelaufen ;-)

Viele liebe Grüße
Claudia

P.S.: Claudi, hast du die Kette erkannt? Passt hier doch super ;-)


Kommentare:

  1. So schön,
    gerade mit den Punkten!
    Das war bestimmt viel Fummelarbeit, oder?
    LG Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment :-)
      Es waren zwar viele Details auszuarbeiten, aber weil ich mich so auf den fertigen Mantel gefreut habe, ging es fast von selbst ;-)! Am schlimmsten war das Wenden der Armschlaufen! Der Stoff ist einfach zu steif dafür!
      LG Claudia

      Löschen
  2. Wow. Die Geduld hätte ich auch gerne :)
    Schickes Teil! Steht dir gut!

    VG IdaLotta

    AntwortenLöschen

Liebe Kommentare zu bekommen ist keine Selbstverständlichkeit, deshalb freue ich mich umso mehr über jeden einzelnen.
Viele Dank und liebe Grüße
Claudia