10. November 2015

Winterkleid von frauliebstes - Love it

Heute zeige ich euch eine wahre Bilderflut von meinen beiden Mädels.

Ich durfte das Winterkleid von frauliebstes (ki-ba-doo) probenähen. Es gibt den neuen Schnitt für große und kleine Damen. Ich zeige euch hier die Mädchenversion. 

Eigentlich haben wir wirklich schon mehr als genug Kleider im Schrank, aber hier reizten mich besonders die Schulterpatches und der schwingende Rock. Und ich finde beides getragen grandios. Ich kann auch gar nicht sagen, welches Kleid mir besser gefällt. Ich finde, dass jedes genau zu seiner Trägerin passt. Die Mäuse dürfen inzwischen ihre Stoffe selbst aussuchen. So gehe ich sicher, dass sie das Kleidungsstück auch anziehen. Es war Zufall, dass sich beide Füchse ausgesucht haben ;-).

Den Verschluss am Rücken mit dem Knopf finde ich wunderschön. Nur wenn wir das Kleid anziehen, wird immer eine Frisur gewählt, die gewährleistet, dass sich die Haare nicht im Knopf verfangen. Bei uns würde das Kleid auch ohne Öffnung am Rücken über den Kopf passen. Dann sieht man ein gegebenenfalls getragenes Unterhemd nicht herausblitzen. Wir lieben aber gerade dieses verspielte Detail, so dass ich das nächste auch wieder mit Knopf nähen werde. Mir schwebt da eine festliche Variante für Weihnachten vor... mal sehen!

Aber seht selbst:













Schnitt: Winterkleid (kibadoo)
Stoffe: Pillowfino und Stoffmarkt

Seht euch auch die anderen wunderschönen Beispiele der Probenäherinnen an. 

Also mit diesem Schnitt hat Claudi bei uns voll ins Schwarze getroffen. Ich hoffe, dass es bei euch auch so sein wird ;-).

Ganz liebe Grüße

Claudia


Kommentare:

  1. Schöne Kleider sind das. Und das von der kleinen passt ja farblich hervorragend zu dem gestreiften Hintergrund.

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn wie groß dein beiden Mädles schon wieder geworden sind. Die beiden Kleider sind wieder traumhaft schön und die beiden haben einen sehr guten und sicheren Geschmack was die Stoffe angeht.

    Wirklich zauberhaft.

    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Liebe Kommentare zu bekommen ist keine Selbstverständlichkeit, deshalb freue ich mich umso mehr über jeden einzelnen.
Viele Dank und liebe Grüße
Claudia