21. September 2015

Es wird warm um die Ohren mit Ole!

Ninas neuester Schnitt nennt sich Ole. Es handelt sich dabei um eine lässige Mütze, die für jede Jahreszeit passt und somit ein echter Allrounder ist.

Das Besondere ist, dass sie nicht nur einen Schirm vorne hat, der vor der Sonne schützt, sondern auch einen Schirm hinten, der den Nacken wärmt. Wer mag, kann diesen auch weglassen und die Mütze hinten einfach säumen.

Ich habe die Mütze für meine beiden Mädchen zur Probe genäht. 

Für die Große die coole, lässige Variante mit Neonstreifen und für die Kleine mit Glitzerschirm und anstatt einer Bommel mit einer Schleife.








Schnitt: Ole von hedinaeht
Stoff: Stoff und Stil und Fundus

Ich wünsche euch einen tollen Altweibersommer, an dem man morgens allerdings trotzdem schon ein wärmendes Mützchen brauchen kann ;-).

Liebe Grüße

Claudia

Verlinkt bei HoT, Meitlisache, Kiddikram und Outnow




Kommentare:

  1. Total süß! Vor allem die Glitzervariante hat es mir angetan.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Liebe Kommentare zu bekommen ist keine Selbstverständlichkeit, deshalb freue ich mich umso mehr über jeden einzelnen.
Viele Dank und liebe Grüße
Claudia