19. September 2013

Fruchtig - elegant

Jetzt hab ich es endlich mal gewagt und eine Hose für mich genäht.
Eigentlich ist ja meine Figur auch prädestiniert dafür, denn meine Taillenweite ist
um 3 Größen kleiner als die Hüftweite. Wo kann man das schon kaufen?

Genäht habe ich eine graue Leinenhose mit Fischgratmuster nach einem Burdaschnitt. 
Da werden sicher noch ein paar folgen, sie trägt sich nämlich super!
Das Shirt habe ich auch selbst genäht, nach einem eigenen Schnitt. Ich hatte einige einfache, gut sitzende Shirts mit Vorder- und Rückteilpasse und da habe ich versucht, den Schnitt abzunehmen. Ein bisschen habe ich noch variiert und tadaaa, hier ist das Ergebnis:







Hey, heute wandern somit gleich zwei Teile zu RUMS.
Euch allen einen tollen Tag!

LG Claudia


Kommentare:

  1. Sehr schön sind die beiden teile geworden. Gefallen mir auch in Kombination sehr gut. Und einen tollen Garten hast du, den man im Hintergrund sieht.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll!
    Was für ein Gefühl in komplett selbstgenähten Sachen zu stehen...wahnsinn,
    steht Dir total gut!
    LG
    kati

    AntwortenLöschen

Liebe Kommentare zu bekommen ist keine Selbstverständlichkeit, deshalb freue ich mich umso mehr über jeden einzelnen.
Viele Dank und liebe Grüße
Claudia